Wir befinden uns in der größten Energiekrise seit mindestens 45 Jahren mit sehr vielen Unsicherheiten, was den kommenden Winter betrifft. Dabei könnte nicht nur eine Gasmangellage, sondern auch eine Strommangellage oder im schlimmsten Fall sogar ein europaweiter Strom-, Infrastruktur- sowie Versorgungsausfall ("Blackout") drohen.

Themenschwerpunkte

Diese Szenarien würden unsere hoch vernetzte Gesellschaft und Wirtschaft sehr hart treffen. Besonders die daraus entstehenden Lieferkettenausfälle könnten sehr rasch zu schwerwiegenden Versorgungsproblemen bei der Grundversorgung der Bevölkerung führen.

- Wie können wir uns auf solch kaum vorstellbare Szenarien vorbereiten?
- Was ist dazu vor allem im Vorfeld erforderlich?

Diese und noch viele Fragen mehr werden wir in unserem Webinar behandeln.

Unser Referent Herbert Saurugg, MSc, ist Internationaler Blackout- und Krisenvorsorgeexperte sowie Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Krisenvorsorge 

Dieses Webinar wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung stellen wir unmittelbar nach dem 17.11. zur Verfügung und sie  ist bis zum 30.06.23 abrufbar. Die Aufzeichnung kostet 150,-- Euro.

Zielgruppe

Vorstände, Entscheider, Risk Manager, Aufsichtsräte

Hinweise

Sie interessieren sich für dieses Webinar, aber der Termin ist für Sie nicht machbar oder er ist leider schon vorbei? Kein Problem, denn Sie können ab sofort die Aufzeichnung erwerben. Bitte legen Sie dafür den Termin mit der Bezeichnung „Webinaraufzeichnung“ in den Warenkorb.
Bitte beachten Sie, dass eine Aufzeichnung nur dann erfolgt, wenn das Webinar auch durchgeführt wird.
Alle weiteren Informationen zum Kauf und zur Durchführung von Aufzeichnungen finden Sie hier: https://www.bwgv-akademie.de/de/tutorials-2023.aspx