Als Vorstand bzw. Aufsichtsrat tragen Sie eine hohe Verantwortung für die Weiterentwicklung und den Fortbestand Ihrer Genossenschaft. (Geplante) Fusionen stellen Sie vor vielfältige Herausforderungen. Hier unterstützen wir Sie mit verschiedenen Beratungsangeboten - und auch mit diesem Seminarangebot.

Themenschwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen für Fusionen nach dem Umwandlungsgesetz
  • Steuerliche Auswirkungen von Fusionen
  • Organisatorische Grundlagen für die Vorbereitung, Umsetzung und Nachbereitung von Fusionen
  • Die Zusammenführung von zwei Unternehmen als strategische Aufgabe
  • Kommunikation nach innen und außen
  • Zusammenarbeit mit dem BWGV im Fusionsprozess

Zielgruppe

Vorstände und Aufsichtsräte in Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften, deren Genossenschaft eine Verschmelzung als übertragendes oder übernehmendes Unternehmen plant oder gerade durchführt.

Hinweise

Diese Veranstaltung bieten wir nur als Inhouse-Schulung mit folgenden Konditionen an:

  • Umfang: 3-4 Stunden
  • Termin nach Wahl - auch abends und samstags
  • inhaltliche Anpassung nach Ihrem Bedarf möglich
  • Preis: ab 1.250,- EUR