Die Anforderungen an das Ehrenamt sind vielfältig und erscheinen manchmal unübersichtlich. Erfahren Sie auf den Punkt gebracht und gespickt mit Praxisbeispielen, worauf es wirklich ankommt bezüglich Aufgaben und Pflichten im Aufsichtsratsmandat.

Themenschwerpunkte

  • Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats
  • Aufsichtsrat als Kontrollorgan: Umfang, Verfahren und Mittel der Überwachung
  • persönliche und fachliche Anforderungen an Aufsichtsratsmitglieder
  • Aufgaben des Aufsichtsrats bei der Vorbereitung und Durchführung der ordentlichen Prüfung
  • Haftung des Aufsichtsrats

Zielsetzung/Nutzen

Sie erhalten,...
  • in einer Stunde kompakt und dennoch umfassend rechtliches Grundwissen für Ihre Tätigkeit als Aufsichtsrat
  • Sicherheit in Ihrer Arbeit durch die Erweiterung Ihrer Kompetenz
  • die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und mit dem Referenten zu diskutieren

Zielgruppe

Aufsichtsräte in Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften

Hinweise

Dieses Seminar wird als Webinar durchgeführt. Sie benötigen dafür einen Computer mit Internetzugang und ein Telefon. Eine Kamera wird nicht benötigt. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit Ihrer Einladung.  

Sie haben das Webinar verpasst oder können den Termin nicht wahrnehmen? Kein Problem. Gern stellen wir Ihnen die Videoaufzeichnung gegen einen Kostenbeitrag von 79€ zur Verfügung. Kontaktieren Sie dazu bitte Selina Tudan (selina.tudan@bwgv-info.de).

Noch mehr Bedarf an komprimiertem Wissen fürs genossenschaftliche Ehrenamt? Das Webinar ist Teil einer Reihe und kann ergänzt werden um folgende Module: „Zum Vorstand gewählt – welche Aufgaben und Pflichten habe ich?“, „Arbeitsteilung und Zusammenarbeit in Vorstand und Aufsichtsrat“, „Generalversammlung, Vorstands- und Aufsichtsratssitzung vorbereiten und durchführen“