Themenschwerpunkte

  • Grundlagen des Einkommensteuerrechts
  • Ablauf und Umfang des Kapitalertragsteuereinbehalts (laufende Einkünfte und Veräußerungsgewinne)
  • Wann ist der Steuereinbehalt abgeltend?
  • Funktion der Steuertöpfe
  • Abstandnahmegründe vom Steuerabzug (FSA, NVB)
  • Steuerliche Ansässigkeit (Steuerinländer/Steuerausländer)
  • Steuerliche Meldungen nach FATCA / AEOI

Zielsetzung/Nutzen

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter, die in der Marktfolge (neu) Tätigkeiten im Bereich Kundensteuern, insbesondere Kapitalertragsteueranmeldung oder internationale Meldungen übernehmen. Häufig ist ein guter praktischer Erfahrungsschatz vorhanden, es fehlt aber am Hintergrundwissen, um insbesondere schwierige Fälle oder auftretende (Prozess-)Änderungen sicher beherrschen zu können. Durch die Vielzahl von Änderungen ist ein vertieftes Fachwissen um steuerliche Zusammenhänge und Wechselwirkungen erforderlich, um den verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden. Im Webinar werden die Grundlagen adressatengerecht aufbereitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter der Marktfolge Passiv
  • Mitarbeiter Rechnungswesen
  • Mitarbeiter Interne Revision
  • Tax Compliance Beauftragte

Hinweise

Die Eingaben in agree21 werden in diesem Webinar nicht berücksichtigt.

 

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der GenoAkademie (GV) angeboten.

Es gelten die Teilnahmebedingungen der BWGV-Akademie.