Aktuelles Fachwissen ist eine Grundvoraussetzung für eine qualitativ hochwertige und rechtssichere Arbeit im Bereich der Marktunterstützung Aktiv. Die Fachtagung präsentiert Ihnen auch in diesem Herbst wieder kompakt ein sehr interessantes und attraktives Programm zu aktuellen Themen. Nutzen Sie die Fachtagung auch als Forum für den Erfahrungs- und Gedankenaustausch.

Unsere Referenten informieren kompakt und praxisnah über gesetzliche Veränderungen, geben Anregungen für die konkrete Sachbearbeitung und die IT-Umsetzung. Nicht zuletzt stehen sie Ihnen zur Klärung Ihrer Fragen Rede und Antwort. Sie erwartet auch in diesem Jahr ein sehr interessantes und attraktives Programm.

Themenschwerpunkte

Wir starten mit dem Come Together von 09:00 bis 09:30 Uhr.
Von 09:30 bis 16:30 Uhr (einschließlich Pausen) finden folgende Vorträge statt:

Aktuelle rechtliche Themen (Daniel Krümmel, Rechtsberatung, Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V.):

  • Angaben zur Vorfälligkeitsentschädigung und Widerrufsrecht
  • Gesetz zur Änderung des Verbraucherdarlehensrechts
  • Synchronisierung von Kreditwürdigkeitsprüfung und Beratung
  • Ausblick 1: Neues zu den EBA-Leitlinien für die Kreditvergabe und Überwachung (EBA/GL/2020/06) vom 29. Mai 2020?
  • Ausblick 2: Der Vorschlag der EU-Kommission für eine Richtlinie für Verbraucherkredite

 

Effiziente Nutzung Ihrer Möglichkeiten - Arbeitsteilung und Automatisierung (Christian Leimbrink, Kundenprojekt und Consulting / Vertriebs- und Geschäftsprozesse, Atruvia AG):

  • BPO Baufinanzierung - Herausforderungen bei der Auslagerung an einen Dienstleister
  • Immobilienfinanzierung der Zukunft - Automation und Produktionsplattform
  • Thema RPA - Was ist möglich, was gibt es schon?

 

Prozess-Effizienz steigern um Ressourcen in der Marktfolge zu schaffen (Patrick Pfirrmann, Beratung Genossenschaftsbanken – Prozesse, Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V.):

  • Über eine Status-Quo-Analyse Handlungsfelder offenbaren
  • Öffnungsklauseln der MaRisk nutzen
  • Wie effiziente Prozessstrecken die Marktfolge unterstützen

 

Ausgewählte aktuelle Rechtsprechung zum Bank- und Kreditrecht (Andreas Boley, Bornheimer Rechtsanwälte):

  • Darstellung aktueller Rechtsprechung - vornehmlich des BGH - zu bank- und kreditrechtlichen Sachverhalten sowie Einordnung in den Kontext der Marktunterstützung Aktiv
  • Ableitung von Handlungshinweisen, die die tägliche Praxis in der Genossenschaftsbank unterstützen

 

Aktuelles aus der Prüfung Kreditgeschäft (Sven Jaeger, Verbandsprüfer, Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V.):

  • Auswirkungen der neuen MaRisk
  • Feststellungen im Rahmen von § 44 KWG-Prüfungen
  • Weitere Themen
  • Hinweis für die Teilnehmer: Bei diesem Vortrag haben Sie die Möglichkeit vorab Fragen/Themenwünsche einzureichen. Gerne können Sie diese bis 29.09.2021 per E-Mail an wendy.stengel@bwgv-akademie.de schicken.

Zielsetzung/Nutzen

Sie informieren sich über aktuelle Fragestellungen aus dem Aufgabenfeld Marktunterstützung Aktiv Privatkunden. Sie erarbeiten Lösungsansätze und erhalten Impulse für anstehende Aufgaben.

Zielgruppe

Leiter, Mitarbeiter aus den Bereichen Marktunterstützung Aktiv Privatkunden, qualifizierte Firmenkreditsachbearbeitung, Sanierung

Hinweise

Bei der gemeinsamen Buchung der beiden Fachtagungen "Marktunterstützung Aktiv - Privatkunden (PP0802)" sowie "Marktunterstützung Aktiv - Firmenkundengeschäft (FP0801)" erhalten Sie einen Rabatt auf die jeweilige Seminargebühr von 10%. Voraussetzung ist, dass die Buchung für beide Tage für den gleichen Teilnehmer erfolgt. Der Rabatt gilt nicht für die Verpflegung sowie die Übernachtung.