In Kooperation mit der Rechtsberatung bietet Ihnen die BWGV-Akademie auch in diesem Jahr die Gelegenheit, im Rahmen einer Halbtagesveranstaltung Ihre Kenntnisse zu den Entwicklungen der bankrelevanten Rechtsprechung aktuell zu halten.


Die Veranstaltung findet als Webinar von 13:00 - 17:00 Uhr statt. Sie greift zahlreiche Themen aus dem Aktiv- und Passivbereich auf und informiert in bewährter Weise praxisnah. Diese Informationsveranstaltung ist so konzipiert, dass sie einen schnellen Überblick über alle wesentlichen rechtlichen Neuerungen des Bankgeschäfts bietet und richtet sich von daher insbesondere an Vorstände, Führungskräfte, Mitarbeiter Kreditberatung, Marktfolge und Innenrevisoren.


Seminarpreis:
1. Teilnehmer einer Genossenschaftsbank - 290,00 EUR
2. Teilnehmer der gleichen Genossenschaftsbank - 240,00 EUR
3. und jeder weitere Teilnehmer der gleichen Genossenschaftsbank - 190,00 EUR

Hinweis:
Diese Veranstaltung gilt gem. § 15 FAO als Fortbildung für Fachanwälte im Bank- und Kapitalmarktrecht. Sie erhalten eine Bescheinigung über vier Zeitstunden.

Themenschwerpunkte

  • Urteile des OLG Dresden zu unwirksamen Zinsanpassungsklauseln in langfristigen Sparverträgen
  • OLG Celle, Beschluss vom 8. Juni 2020 – 20 U 45/19 (Unzulässige Kontokündigung gegenüber einem Mitglied im Zusammenhang mit einer Verschmelzung)
  • EuGH, Urteil vom 4. Juni 2020 – C-301/18 (Rechtsfolgen des Widerrufs – kein Nutzungsersatz).
  • Neues Maklerrecht
  • Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts (RegE). Auswirkungen auf die Geschäftsverbindung
  • Reform des Pfändungsschutzkontos
  • Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Finanzmarktintegrität
  • Nachhaltigkeitsanforderungen bei der Kapitalanlage
  • MaRisk-Novelle
  • Prämiensparverträge im Fokus der BaFin

Diese Veranstaltung gilt gem. § 15 FAO als Fortbildung für Fachanwälte im Bank- und Kapitalmarktrecht. Sie erhalten eine Bescheinigung über vier Zeitstunden.

Zielsetzung/Nutzen

Die Teilnehmer erhalten einen schnellen Überblick über alle wesentlichen rechtlichen Neuerungen des Bankgeschäfts.

Zielgruppe

Vorstände, Mitarbeiter Kreditberatung, Marktfolge, Interne Revision, die mit überschaubarem Zeitaufwand ihre Rechtskenntnisse aktualisieren möchten.

Hinweise

Als Referenten fungieren Matthias Thume, Dr. Florian Krummacher, Daniel Krümmel, Dr. Mathias Klasen und Rico Wachs aus der Rechtsberatung des BWGV.

Die Themeninhalte und -schwerpunkte für die Veranstaltungen im Herbst 2021 werden voraussichtlich im September veröffentlicht.