Aktuelles Fachwissen ist eine Grundvoraussetzung für eine qualitativ hochwertige und rechtssichere Arbeit im Bereich der Marktunterstützung Aktiv. Die Fachtagung präsentiert Ihnen auch in diesem Herbst wieder kompakt ein sehr interessantes und attraktives Programm zu aktuellen Themen. Nutzen Sie die Fachtagung auch als Forum für den Erfahrungs- und Gedankenaustausch.

Unsere Referenten informieren kompakt und praxisnah über gesetzliche Veränderungen, geben Anregungen für die konkrete Sachbearbeitung und die IT-Umsetzung. Nicht zuletzt stehen sie Ihnen zur Klärung Ihrer Fragen Rede und Antwort. Sie erwartet auch in diesem Jahr ein sehr interessantes und attraktives Programm.

Themenschwerpunkte

Wir starten mit dem Come Together von 08:45 bis 09:15 Uhr.
Von 09:15 bis 17:00 Uhr (einschließlich Pausen) finden folgende Vorträge statt:
 

1) Erkenntnisse aus Prozess-Checks im Kreditbereich (Patrick Pfirrmann, BWGV e.V.):
  • Handlungsfelder in der Übersicht
  • Die Ressource „Zeit“ auch ohne Outsourcing einsparen
  • Wo liegen Potentiale zur Effizienzsteigerung?

2) Effizienzgewinne durch Standardisierung in der Baufinanzierung: Sind Sie bereit für die nächste Stufe? (Stefanie Kreussel und Thorsten Iske, SERVISCOPE AG):
  • Begriffsklärung „Standardisierung“
  • Effizienzpotentiale auf der Arbeitsschrittebene und bei der Datenpflege

3) Automatisierte Kreditprozesse mit der Inhouse-Lösung Baufi FastLane (Andreas Golembiewski, VR Kreditservice GmbH):
  • Zusätzliche Geschwindigkeit, gesicherte Qualität und Skalierbarkeit für die bankeigene Produktionsbank
  • Praxisbericht der Referenzbank Volksbank Hohenzollern-Balingen eG (Martin König, Abteilungsleiter Marktfolge Aktiv)

4) Implementierung und Organisation von Robotics-Anwendungen (Thomas Mühlhausen und Frederic Heck-Siemko, Hannoversche Volksbank eG):
  • Voraussetzungen für die Einführung
  • Aufbau einer dauerhaften Organisation am Beispiel der Hannoverschen Volksbank
  • RPA & MaRisk - wie passt das zusammen?
  • RPA und Change gehen Hand in Hand
  • bereits umgesetzte Prozesse
  • Video zum Betrieb der RPA
  • Lernerfolge
  • Ausblick

5) Ausgewählte aktuelle Rechtsprechung zum Bank- und Kreditrecht (Andreas Boley, Bornheimer Rechtsanwälte):
  • Darstellung aktueller Rechtsprechung (vornehmlich des BGH) zu bank- und kreditrechtlichen Sachverhalten sowie Einordnung in den Kontext der Marktunterstützung Aktiv
  • Ableitung von Handlungshinweisen, die die tägliche Praxis in der Genossenschaftsbank unterstützen

Zielsetzung/Nutzen

Sie informieren sich über aktuelle Fragestellungen aus dem Aufgabenfeld Marktunterstützung Aktiv Privatkunden. Sie erarbeiten Lösungsansätze und erhalten Impulse für anstehende Aufgaben.

Zielgruppe

Leiter, Mitarbeiter aus den Bereichen Marktunterstützung Aktiv Privatkunden, qualifizierte Firmenkreditsachbearbeitung, Sanierung

Hinweise

Bei der gemeinsamen Buchung der beiden Fachtagungen "Marktunterstützung Aktiv - Privatkunden (PP0802)" sowie "Marktunterstützung Aktiv - Firmenkundengeschäft (FP0801)" erhalten Sie einen Rabatt auf die jeweilige Seminargebühr von 10%. Voraussetzung ist, dass die Buchung für beide Tage für den gleichen Teilnehmer erfolgt. Der Rabatt gilt nicht für die Verpflegung sowie die Übernachtung.