Überblick zur künftigen – geänderten – Sanierungspraxis für die Volks- und Raiffeisenbanken

Am 01.01.2021 ist das Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts in Kraft getreten. Das Herzstück der Reform ist, dass außerhalb des Insolvenzverfahrens ein Rechtsrahmen zur Verfügung steht, um Maßnahmen für die Sanierung von Unternehmen unter schützenden Bedingungen in einheitlicher Weise mit den Beteiligten abzustimmen und umzusetzen. Den Unternehmen in der Krise stehen damit drei unterschiedliche Verfahren zu Verfügung.

In unserem Webinar erfahren Sie die Vor- und Nachteile der außergerichtlichen Sanierung, des vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahrens und des Insolvenzplans.

Themenschwerpunkte

Auswirkungen der unterschiedlichen Sanierungsverfahren auf die Sanierungsbearbeitung und -praxis: 

  • Außergerichtliche (freie) Sanierung
  • Vorinsolvenzliches Sanierungsverfahren (Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen)
  • Insolvenzplanverfahren

Zielsetzung/Nutzen

Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen Punkte zur außergerichtlichen Sanierung, zum vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahren und zum Insolvenzplan. Sie bringen Ihr Wissen zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Sanierungsmöglichkeiten auf den aktuellen Stand. Sie erhalten gezielte Hinweise, wie Sie aktiv mit problemkreditbehafteten Engagements umgehen.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Firmenkundengeschäft, Marktfolge Aktiv, Problemkreditmanagement sowie Recht und Interne Revision.

Hinweise

Als Referent fungiert Thomas Wuschek, SanExpert-Rechtsanwalt, Bottrop.

Sie interessieren sich für dieses Webinar, aber der Termin ist für Sie nicht machbar oder er ist leider schon vorbei? Kein Problem, denn Sie können ab sofort die Aufzeichnung erwerben. Bitte legen Sie dafür den Termin mit der Bezeichnung „Webinaraufzeichnung“ in den Warenkorb. Bitte beachten Sie, dass eine Aufzeichnung nur dann erfolgt, wenn das Webinar auch durchgeführt wird.

Alle weiteren Informationen zum Kauf und zur Durchführung von Aufzeichnungen finden Sie hier: https://www.bwgv-akademie.de/de/tutorials-2023.aspx