Krisen- und Sanierungsgespräche erfolgreich zu führen, ist eine Herausforderung. Daher werden in diesem Seminar Gesprächsvorbereitung, Techniken zur Gesprächssteuerung und Konfliktbewältigung, typische Verhaltensweisen der Unternehmer genauso behandelt wie die Möglichkeiten, Leistungsfähigkeit und die Bereitschaft zur Veränderung des Unternehmers und seiner Mitarbeiter realistisch beurteilen zu können. Die Auswirkungen des Faktors Mensch auf die Erfolgsaussichten einer Sanierung werden herausgearbeitet und anhand von Fallbeispielen vertieft. Auf Wunsch der Teilnehmer können Konfliktgespräche simuliert werden.

Themenschwerpunkte

  • Vorbereitung von Sanierungsesprächen und Entscheidungen
  • typisches Unternehmerverhalten, Ursachen und Auswirkungen
  • Krisenbewältigung aus Unternehmersicht
  • Kommunikation zwischen Kreditinstituten und Unternehmen
  • Konfliktgespräch
  • Verhaltensänderung
  • Beurteilung der Verändungsbereitschaft
  • Gesprächstechniken

Zielsetzung/Nutzen

Sie erhalten einen Leitfaden, wie Gespräche mit Kunden in der Krise zielführend und erfolgreich geführt werden können.

Zielgruppe

Mitarbeiter der Intensivbetreuung, Sanierung und Firmenkundenbetreuer

Hinweise

Als Referent fungiert Stephan Glauer, Rechtsanwalt mit langjähriger Erfahrung in der Begleitung von Unternehmen durch Krisen, Sanierungen und im Insolvenzfall.