Zum Zeitpunkt der Kreditvergabe wird die Sicherheitenbestellung oft als Formalakt angesehen. Mögliche und teilweise "beliebte" Fehler fallen erst auf, wenn die Sicherheitenverwertung zumindest als Option im Raum steht. Spätestens mit Übernahme in die Sanierungsbearbeitung ist eine schnelle Entscheidung erforderlich - und damit auch die Bewertung der Sicherheit aus rechtlicher Sicht: Unterliegt die Bestellung rechtlichen Risiken? Wie sind die tatsächlichen Risiken zu bewerten?

 

Neu! Hybrid!
Für dieses Angebot gibt es Termine, die hybrid, also als Kombination aus Präsenzveranstaltung und Streaming-Event, durchgeführt werden. Somit ist entweder die Teilnahme in Präsenz oder eine digitale Teilnahme möglich – die Wahl liegt bei Ihnen. Für eine digitale Teilnahme wählen Sie bitte den entsprechenden Termin mit der Kennzeichnung „Hybrid“. Weitere Informationen zum Thema „Hybride Veranstaltungsdurchführung“ finden Sie hier.

Themenschwerpunkte

Bewertung der Sicherheiten aus rechtlicher Sicht:
  • Sicherheiten-Check Bürgschaften: u.a. Widerrufsrechte, nachträgliche Erweiterung, Sittenwidrigkeit, Verjährungsrecht, Haftung für Nebenforderungen
  • Sicherheiten-Check Forderungszessionen und Verpfändungen: u.a. Werthaltigkeit, kollidierende Rechte Dritter, Abtretungsverbote und Zustimmungsvorbehalte, Bestimmbarkeit, Verpfändung von GmbH-Geschäftsanteilen, Beachtung der jeweiligen Vertragsspezifika
  • Sicherheiten-Check Grundschulden: u.a. Wertminderung durch werthaltige Rechte Dritter, Erbbaurechte, Altlasten, Rückgewähransprüche
  • Sicherheiten-Check Sicherungsübereignungen: u.a. Bestimmtheit, verderbliche Ware und Saisonware, Vermieterpfandrecht, Zubehörhaftung, Ware mit Eigentumsvorbehalt, Raumsicherungsübereignung, Anwartschaftsrechte, Freigabeerklärung und Versicherungsschutz

Zielsetzung/Nutzen

Sie erhalten Tipps und Hinweise zu allen praxisrelevanten Kreditsicherheiten. Sie lernen, typische Fehler und Schwachstellen der Sicherungsverträge schnell zu erkennen.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Firmenkreditsachbearbeitung, Firmenkundenberatung, Sanierung, Abwicklung und alle Mitarbeiter, für die dieses Thema relevant ist