Tagung für Aufsichtsräte in Genossenschaftsbanken
ThinkstockPhotos


Unsere Aufsichtsratstagungen haben sich in den letzten Jahren zu einem zentralen Forum entwickelt, das Gelegenheit bietet, Informationen und Meinungen innerhalb unseres Verbands auszutauschen.

Wir freuen uns daher, Sie auch in diesem Jahr zu unseren Aufsichtsratstagungen in den Regionen einzuladen.

Schwerpunkte der diesjährigen Tagungen sind die Themen:

  • Entwicklung der Genossenschaftsbanken und zentrale Handlungsfelder
  • Aktive Marktbearbeitung einer Genossenschaftsbank in einer digitalen Welt
  • Haftung von Aufsichtsräten
  • News-Ticker für den Aufsichtsrat


Die Genossenschaftsbanken werden sich strategisch, organisatorisch sowie operativ ständig weiterentwickeln müssen, wenn sie die gegebenen Marktchancen auch künftig erfolgreich nutzen wollen. Neben der überbordenden Regulierung und der Niedrigzinsphase ergeben sich für die Banken weitere Herausforderungen, etwa die Anpassung ihrer Preisgestaltung zur Steigerung der Erträge.

Um sich auch zukünftig als erfolgreiche Genossenschaftsbank am Markt zu positionieren, gewinnt in einer digitalen Welt die aktive Marktbearbeitung eine immer größer werdende Bedeutung.

Ebenso steigen die Anforderungen an Aufsichtsratsmitglieder. Daher ist es wichtig, dass die Mitglieder im Aufsichtsrat entsprechende Maßnahmen bei ihrer Mandatsausübung umsetzen, um Haftungsfälle zu vermeiden.

Wie sich diese und weitere Themen in der Praxis umsetzen lassen, möchten wir Ihnen bei den diesjährigen Tagungen aufzeigen.

Im News-Ticker für den Aufsichtsrat berichten wir wie gewohnt u. a. über die Neuerungen der Regulatorik, die sowohl neue Anforderungen für die Genossenschaftsbanken als auch für die Überwachungstätigkeit des Aufsichtsrats mit sich bringen.

Die Themen sowie die Veranstaltungsorte und Termine entnehmen Sie bitte dem Tagungsprogramm und der Anmeldung.

Die Tagung klingt mit einem gemeinsamen Abendessen aus. Es beginnt im Anschluss an die Vorträge um 20:00 Uhr.
 
Die Kosten für die Tagung betragen 175,00 EUR zuzüglich MwSt. pro Person. In dieser Tagungspauschale sind das Skript, der Nachmittagskaffee, das Abendessen sowie die Getränke enthalten.
 
Für Ihre Anmeldung haben wir ein Anmeldeformular beigefügt.
Selbstverständlich sind auch die Vorstandsmitglieder der Volksbanken Raiffeisenbanken herzlich willkommen.

Termine

  • 09.10.2017
    HARRES, St. Leon-Rot
  • 16.10.2017
    Stadthalle Balingen
  • 19.10.2017
    Best Western Parkhotel Weingarten (Württemberg)
  • 13.11.2017
    Akademiestandort Karlsruhe-Rüppurr
  • 27.11.2017
    Neckar Forum Esslingen
  • 30.11.2017
    Etage Tagungscenter Freiburg
  • 05.12.2017
    redblue Intersport Heilbronn