Sachverständiger Agrar
ThinkstockPhotos

Vom FirmenkundenBetreuer zum Sachverständigen Agrar

Ein guter KundenBetreuer zeichnet sich durch sein tieferes Verständnis für die Situation und das Spannungsfeld seines Kunden aus. Im Agrarsektor bedeutet das, neben Bankfachwissen auch über Expertise bei den Besonderheiten der Land- und Forstwirtschaft zu verfügen. Vertiefen Sie mit unseren Angeboten für diese Branchen Ihre Personalentwicklung im Firmenkundengeschäft Agrar – und erweitern bzw. pflegen Sie Ihren Kundenstamm aus diesem Sektor überzeugend.

Unsere Veranstaltungen vermitteln Sachverstand oder frischen Kenntnisse auf. Sie ermöglichen fundierte Analysen und eine profunde Einschätzung von Chancen und Risiken aller möglichen Handlungsalternativen von Agrarbetrieben. Der Dialog mit dem Kunden wird betrachtet, Ihr Auftreten geschult und Ihr Wissen über z.B. Besteuerung, Betriebsübergaben und praxisorientierte Beratungsansätze erweitert sich signifikant.

Überzeugen Sie Agrar-Firmenkunden mit Know-how, Offenheit und Vertrauen – werden Sie vom FirmenkundenBetreuer zum Sachverständigen Agrar.

Grafik Sachverständiger Agrar