#remote für Azubis -  mit #Lernhacks und Onlinetraining fit in der Ausbildung
Karolina Grabowska, Pixabay

Remote – Azubis im Homeoffice

Alles ist anders, wie es noch vor wenigen Tagen war. Mittlerweile haben sich viele im Home-Office eingerichtet. Mal gelingt es besser, mal schlechter, motiviert an den eigenen Themen zu bleiben.

Hier stehen Azubis vor großen Herausforderungen, sind ihnen doch die Möglichkeiten genommen, im Rahmen ihres Ausbildungsrahmenplanes im Unternehmen an der Ausbildung teilzuhaben. Zudem fällt der Berufsschulunterricht weg und auch hier müssen neue Wege des Lernens gegangen werden.

Wir haben aufgrund der aktuellen Situation begonnen, aktuell anfallende Azubiseminare zu digitalisieren und als Onlinetraining zu konzipieren. Modul zwei macht hier Ende April den Anfang, weitere werden folgen.
 

next champion Talent-Education-System
Modul 2: Prämien Scout - Vorsorge und Absicherung I -
Neu - als Onlinetraining!

 

Wie Azubis und Ausbilder auch darüber hinaus, Spaß am Lernen haben, erfahren Sie in unserem verlinkten Dokument. Wir stellen vier #Lernhacks vor, mit denen der Spaß am Lernen auch remote erhalten bleibt:

#Dailychallenge
  • Mit der Lernapp können sich Azubis selbst challengen und sich eigene Ziele setzen, um täglich am Lernstoff dranzubleiben. Über push-Mitteilungen bleiben alle aktiv am Geschehen!
#Klicksprint
  • Für alle, die Prokrastination leben und gerne Dinge aufschieben. Einfach mal losklicken! Ohne groß zu überlegen…senkt die Hemmschwelle ganz schnell.
#Teamlernen
  • Mit den Kollegen im Tandem! Nichts geht über ein gutes Sparring: Sportprofis machen es uns vor. Azubis suchen sich einen Lernpartner, mit dem sie sich über ein Thema austauschen und es kann losgehen!
#Lovetheclassic
  • Mit dem Prinzip des guten alten Karteikartensystems können sich Azubis auch im Homeoffice selbst strukturieren. Vor allem zur Prüfungsvorbereitung und zum Vertiefen von Fachthemen sehr gut geeignet!

 #Lernhacks - Dokument zum Download

Fragen beantwortet Ihnen Katharina Küster unter katharina.kuester@bwgv-akademie.de