"Eat the frog"
BWGV-Akademie

Ein Produktivitätshack für die Arbeit (nicht nur) im Homeoffice


Wer kennt das nicht? Dieses angespannte Gefühl, wenn Sie eine unliebsame Aufgabe immer wieder aufschieben. Das „Eat that frog“-Prinzip bedeutet zu Beginn des Tages die schwierigste und unangenehmste Aufgabe zu erledigen.

Denn wenn Sie diese hinter sich gebracht haben, fühlen Sie sich besser und können danach mit mehr Leichtigkeit an die anderen Aufgaben herangehen.
In diesem Sinne: Was ist Ihr größter Frosch und sind Sie bereit ihn zu verspeisen?

 

Lust auf mehr? Unsere Referentin Nathalie Kern von der SO.real GmbH begleitet seit vielen Jahren Menschen und Unternehmen bei digitalen Change Prozessen. Sie teilt in ihrem Webinar „Produktivitätshacks für die Arbeit im Homeoffice“ ihre besten Tipps und Methoden, wie Sie Ihre Zeit in der aktuellen Situation produktiv nutzen, sich gut organisieren und gezielt den richtigen Fokus setzen.