Veranstaltungsprogramm 2017

 
zurück zur Übersicht

Geprüfter Handelsfachwirt (IHK) - Sommerkurs
Dauer: 22 Tage

Termine (2018 einblenden...)NummerPreis für MitgliederPreis für NichtmitgliederWarenkorb
04.03.2017,
Akademiestandort Stuttgart-Hohenheim
Google Maps Standort anzeigen
WD104.17.1 625,00 € 690,00 €
17.03.2018,
Bildungswerk der BW Wirtschaft e.V., Steinheim
Google Maps Standort anzeigen
WD104.18.1 550,00 € 565,00 €
12.-14.04.2018,
Best Western Plus Hotel Fellbach
Google Maps Standort anzeigen
WD104.18.2 550,00 € 565,00 €
17.-19.05.2018,
Bildungswerk der BW Wirtschaft e.V., Steinheim
Google Maps Standort anzeigen
WD104.18.3 550,00 € 565,00 €
13.-16.06.2018,
Best Western Plus Hotel Fellbach
Google Maps Standort anzeigen
WD104.18.4 550,00 € 565,00 €
18.-21.07.2018,
Bildungswerk der BW Wirtschaft e.V., Steinheim
Google Maps Standort anzeigen
WD104.18.5 550,00 € 565,00 €
10.-11.08.2018,
Mercure Hotel Stuttgart City Center
Google Maps Standort anzeigen
WD104.18.6 550,00 € 565,00 €
04.-08.09.2018,
Bildungswerk der BW Wirtschaft e.V., Steinheim
Google Maps Standort anzeigen
WD104.18.7 550,00 € 565,00 €

1) Angegebene Preise sind gültig für das Jahr 2018.

Ggf. zzgl. Kosten für Verpflegung und Übernachtung; bei Webinaren können zusätzliche Telefon- und Internetkosten entstehen

"Hybrid"-Seminar mit eLearning-Anteil

Auf alle Fälle sicher – Seminarausfallversicherung im Seminarpreis inklusive

Zum Thema

Mit Social Blended Learning berufsbegleitend in nur sechs Monaten zum Handelsfachwirt!

Der Handelsfachwirt ist eine Aufstiegsfortbildung auf Meisterebene, bestehend aus Fortbildungslehrgang und Abschlussprüfung (IHK). Die Teilnehmer erwerben im Rahmen dieser Qualifizierung Kenntnisse und Fähigkeiten, die auf die Übernahme von Leitungs- und Führungsaufgaben in Handelsunternehmen vorbereiten.

Unser Lehrgang beruht auf einem Blended Learning-Konzept, bestehend aus Selbstlernphasen und Präsenzworkshops. In Selbstlernphasen werden Lerninhalte mithilfe von Web-Based Trainings (WBTs) erarbeitet, anschließende Workshops vertiefen das Gelernte durch praxis- und prüfungsrelevante Übungen. Über eine Lernplattform erhalten die Teilnehmer laufend Feedback über Lernfortschritte und können Kontakt zu Teilnehmern und Trainern aufnehmen.

 

Ablauf

  • Kick-off-Workshop: Die Fortbildung startet mit einem eintägigen Workshop. Hier lernen die Teilnehmer alles kennen, was sie für einen erfolgreichen Abschluss benötigen: Lernbegleiter, Lernplattform, Lernkonzept, Zeitmanagement und Lernorganisation.
  • Sechs Selbst-und Präsenzlernphasen: Im eigenen Tempo erarbeiten die Teilnehmer im Rahmen der Selbstlernphase sechs Themenfelder, die sie beim jeweiligen Präsenzworkshop in der Gruppe vertiefen, üben und verinnerlichen können.
  • Prüfungsphase: Die Prüfungsvorbereitung erfolgt in Eigenregie oder mit unserem optional buchbaren, zweitägigen Prüfungsvorbereitungskursen (mündlich/schriftlich).

Themenschwerpunkte

  • Unternehmensführung und -steuerung
  • Beschaffung und Logistik
  • Handelsmarketing
  • Vertriebssteuerung
  • Führung, Personalmanagement und Mitarbeiterqualifizierung
  • Kommunikation und Kooperation

Preise und Konditionen:

  • Gesamtpreis EUR 3850,00 (Nicht-Mitglieder EUR 3955,00), zzgl. Verpflegung, IHK-Prüfgebühr und ggf. Übernachtung
  • Abrechnung der Seminar- und Verpflegungskosten erfolgt modulweise, Preis je Modul: EUR 550,00 (Nicht-Mitglieder EUR 565,00)
  • wahlweise zubuchbar: Prüfungsvorbereitungskurse - schriftlich und mündlich

Zielsetzung/Nutzen

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • berufsbegleitend in nur sechs Monaten zum IHK-Abschluss
  • Erwerb von branchenspezifischem Know-how und geeigneten Soft Skills für erste Führungsaufgaben
  • gute Vereinbarkeit von beruflichen Aufgaben und Fortbildung durch geringe Präsenzzeiten
  • zeit- und ortsunabhängiges Lernkonzept für individuelles Lernen  
  • hohe Bestehensquote
  • Lehrgangszeitraum Sommer oder Winter zur Wahl
  • AdA-Schein: Mit dem erfolgreichen Ablegen der Prüfung haben Sie automatisch den schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung abgelegt.
  • Zugangsberechtigung zum Studium
  • Förderung durch Aufstiegs-BAföG möglich

Zielgruppe

Nachwuchsführungskräfte - Der Sommerkurs richtet sich speziell an Teilnehmer aus Branchen, die im Sommer weniger Arbeitsanfall verzeichnen.

Voraussetzung: kaufmännische Ausbildung und ein Jahr Berufserfahrung oder eine vergleichbare Ausbildung und zwei Jahre Berufserfahrung oder ohne Ausbildung mit fünf Jahren Berufserfahrung.

zurück zur Übersicht
 

Weitere Verweise

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Produktmanagement

Tudan_Selina
Selina Tudan
Produktmanagerin
Fon 0721 98 98-4 11

Teamassistenz

_Dummy_Kontaktbild
Jessica Kraft
Teamassistentin
Fon 0721 98 98-4 13

Seminarfinder









Veranstaltungszeitraum: -


OK Neue Suche